Herzlich Willkommen bei der
Landes-Bau-Genossenschaft
Württemberg eG

Richtfest für 21 Mietwohnungen und eine neue LBG-Außenstelle

Die Landes-Bau-Genossenschaft Württemberg eG feierte am 11. Juli 2017 ein Richtfest für 21 Mietwohnungen und eine LBG-Außenstelle in Friedrichshafen. In der Margarethenstraße 35 und 37 entstehen in gefragter Lage attraktive Mietwohnungen, die mit Wohnflächen von 59 m² bis 128 m² bei 2,5- bis familienfreundlichen 4,5-Zimmern und jeweils einem Balkon oder einer Terrasse ausgestattet sind. Der Service vor Ort soll durch die neue LBG-Außenstelle weiter ausgebaut werden. Antje Durach, Prokuristin und Abteilungsleiterin Technik, begrüßte die Gäste auf dem Richtfest sehr herzlich und erläuterte viele interessante Aspekt zum Bauprojekt. Architekt Werner Plösser sprach darüber, dass der Bau allen Maßstäben modernen Bauens entspreche. Friedrichhafens erster Bürgermeister Stefan Köhler lobte die beiden Neubauten der LBG und betonte, dass der genossenschaftliche Wohnungsbau in den letzten Jahren wieder an Bedeutung gewonnen habe. Der Einladung zum Richtfest sind viele der am Bau beteiligten Handwerker, Architekten und Fachingenieure gefolgt. Die LBG war mit ihren beiden Vorstandsmitgliedern und Mitgliedern des Aufsichtsrats auf der Feier vertreten. Der Richtspruch neben dem bunt geschmückten Baum am Dach sorgte für heitere Stimmung. Die LBG-Vorstände Josef Vogel und Mathias Friko wurden an diesem Tag von SWR-Reporter Thomas Wagner für einen Radiobeitrag interviewt, der anschließend gesendet wurde. Das Investitionsvolumen für das Bauprojekt beträgt 5,5 Millionen Euro und die Fertigstellung ist für Anfang 2018 geplant. Bei Interesse nehmen wir Sie gerne in unsere Vormerkliste auf. Kontaktieren Sie dazu Viktoria Morbe unter Tel. 0711 25004-12 oder viktoria.morbe@lbg-online.de.


Zurück