Herzlich Willkommen bei der
Landes-Bau-Genossenschaft
Württemberg eG

Gutes und sicheres Wohnen mit Zukunft

90 Jahre LBG – Eine Erfolgsgeschichte

Am 13. Januar 1921 abends um 19.00 Uhr trugen sich im Friedrichsbau in Stuttgart 70 Beamte und Arbeiter von Bahn und Post in die Mitgliederliste der neugegründeten Landes-Bau-Genossenschaft württembergischer Verkehrs-Beamter und -Arbeiter e.G.m.b.H. – der heutigen Landes-Bau-Genossenschaft Württemberg eG – ein. Dabei stand vor allem der Genossenschaftsgedanke mit den Grundprinzipien Selbsthilfe, Selbstverwaltung und Selbstverantwortung im Vordergrund. Der Zusammenschluss stärkt die Interessen des Einzelnen. Solidarisch halfen sie sich selbst aus der damaligen bedrückenden Wohnungsnot.

Bis heute  über 90 Jahre später  hat sich nichts daran geändert. Das genossenschaftliche Wohnen bei der Landes-Bau-Genossenschaft Württemberg eG (LBG) bietet Schutz und Wohnsicherheit und ist nach wie vor attraktiv. Mit dem Abschluss des Ankaufs der Erbbaugrundstücke im Jahr 2000 befinden sich alle Grundstücke und Gebäude im Eigentum der LBG. Unsere Mitglieder sind vor der Kündigung ihrer Wohnung aufgrund Eigenbedarfs geschützt. Unsere Wohnungen sind keine Spekulationsobjekte.

Die Landes-Bau-Genossenschaft Württemberg eG strebt nicht nach größtmöglicher Rendite, oberstes Ziel ist die Förderung ihrer Mitglieder. Das geschieht vorrangig durch eine gute, sichere und sozial verantwortbare Wohnungsversorgung. Umfangreiche Modernisierungsprogramme verbessern die Wohn- und Lebensqualität für unsere Mitglieder und Mieter.

Das Wohnen ist ein elementares Grundbedürfnis des Menschen. Die LBG ist sich ihrer sozialen Verantwortung bewusst. Neue Wohnformen, umfangreiche und bezahlbare Dienstleistungsangebote sowie innovative Konzepte zur Stärkung des nachbarschaftlichen Zusammenlebens sind neben bezahlbaren Mieten wichtige Bestandteile unserer Mitgliederförderung. Mit Tradition und Innovation auf einer gesunden wirtschaftlichen Basis sind wir für die Zukunft bestens gerüstet.

Die Landes-Bau-Genossenschaft Württemberg eG dankt den Gründern, den Wegbereitern, allen Mitgliedern und den Beschäftigten für ihre Verbundenheit und Unterstützung. Ohne sie wäre diese Erfolgsgeschichte nicht möglich gewesen. Bleiben Sie unserer Landes-Bau-Genossenschaft Württemberg eG auch zukünftig treu.

Joachim Leitow
Vorsitzender des Aufsichtsrats

Zukunft erfolgreich gestalten

Tatkräftige Beamte und Arbeiter von Bahn und Post haben den Kampf gegen die Wohnungsnot vor 90 Jahren erfolgreich angenommen und die heutige Landes-Bau-Genossenschaft Württemberg eG am 13. Januar 1921 gegründet. Mit über 6.000 Mitgliedern hat sich die LBG zu einer der großen Wohnungsbaugenossenschaften im Südwesten Deutschlands entwickelt. In rund 5.500 Wohnungen, verteilt auf 55 Städte und Gemeinden in Württemberg, bietet die LBG rund 15.000 Menschen ein sicheres und bezahlbares Zuhause. Für die weitere Verbesserung der Wohn- und Lebensqualität bildet die Modernisierung der Wohnungen und Gebäude bei gleichzeitiger Verwirklichung von sozialverträglichen und bezahlbaren Mieten
ein vorrangiges Unternehmensziel. Alleine in den vergangenen sieben Jahren wurden über 115 Mio. Euro für Modernisierung und Instandhaltung investiert.

Im Laufe der Jahrzehnte haben sich die Anforderungen in der Wohnungswirtschaft bedeutend verändert. Die LBG hat die Herausforderung angenommen und frühzeitig die Weichen in die richtige Richtung gestellt.
Der eingeschlagene Weg zu einer modernen Dienstleistungsgenossenschaft wurde konsequent fortgesetzt. Dabei stehen die Betreuung und die Zufriedenheit ihrer Mitglieder und Mieter im Mittelpunkt. Neben der Qualität des Wohnungsbestandes rückt auch das Produkt „Wohnen“ in den Vordergrund.

An den Wünschen und Bedürfnissen ihrer Mitglieder und Mieter orientiert, bietet die LBG ein vielfältiges Dienstleistungsspektrum. Neben Mehrgenerationenhaus, einer Senioren-WG, LBG-Mieterfesten, LBG-Mietertreff und Gäste- und Ferienwohnung gewinnt die in der gesamten Wohnungswirtschaft richtungsweisende Kooperation mit dem Arbeiter-Samariter-Bund Landesverband Baden-Württemberg e.V. bezüglich wohnbegleitender Dienstleistungen, insbesondere für das „Wohnen im Alter“, zunehmend an Bedeutung. Oft reichen bereits kleine Hilfen aus, um den Alltag zu erleichtern.

Die Landes-Bau-Genossenschaft Württemberg eG dankt allen Mitgliedern und Mitarbeitern für ihr entgegengebrachtes Vertrauen und ihr Engagement. Wenn es uns auch zukünftig gelingt, dieses partnerschaftliche Miteinander zu erhalten und auszubauen, werden wir für eine erfolgreiche Bewältigung der anstehenden Zukunftsaufgaben bestens vorbereitet sein.

Josef Vogel und Mathias Friko
Mitglieder des Vorstands


Anschrift:
Mönchstr. 32
70191 Stuttgart