Coronavirus - Nachbarn helfen Nachbarn

Aktuelle Berichte

28.04.2020 - Großer Erfolg in schwierigen Zeiten. Wie eine Nachbarschaft gestärkt werden kann und wie Unterstützung und Hilfe trotz Abstandsgebot und Kontaktbeschränkungen möglich ist, zeigen unsere Mieter.

Seit unserem Aufruf vor einigen Wochen haben sich immer wieder Mieter bei unseren Sozialarbeiterinnen gemeldet, da sie Unterstützung benötigten oder selbst ihre Hilfe für Nachbarn anbieten möchten. Vielfach konnten wir helfen und/oder die nötige Unterstützung organisieren.

Manche Mieter ergriffen auch eigenständig die Initiative und machten per Aushang über Unterstützungsangebote auf sich aufmerksam. Zwei der ersten Mieter, die helfen wollten, waren dabei Frau und Herr Goldbach. Sie erstellten einen Aushang, verteilten ihn in allen umliegenden Häusern und gaben der Nachbarschaft so die Möglichkeit, sich entweder selbst als Helfer einzutragen oder Kontakt wegen benötigter Unterstützung mit ihnen aufzunehmen. Seit einigen Wochen helfen sie einer älteren Nachbarin und gehen für sie einkaufen. Sie bekommen tollen Zuspruch für ihr Engagement. Eine unbeteiligte Nachbarin drückte ihren Dank über eine Karte im Briefkasten aus. Die Karte fand ihren Platz am Kühlschrank, wo sie jeden Tag Freude bringt. Sieben weitere Nachbarn aus vier verschiedenen Häusern haben sich dem Beispiel von unseren Mietern angeschlossen und sich über die Aushänge als Helfer angeboten. Auch von anderen Mietern bekommen wir mit, dass es Aushänge mit Unterstützungsangeboten selbstorganisiert in ihrem Haus gibt.

Ein herausragendes gesellschaftliches und genossenschaftliches Engagement.

Herzlichen Dank.

Wir bedanken uns ganz herzlich bei unseren Mietern Frau und Herrn Goldbach und allen, die in dieser schwierigen Zeit Wege finden, einander zu helfen und ihre Unterstützung anbieten.

Kennen Sie jemanden aus der Nachbarschaft oder brauchen Sie auch selbst Unterstützung? Fühlen Sie sich angesprochen zu helfen? Nehmen Sie bitte mit unseren Sozialarbeiterinnen Kontakt auf.

Jennifer Reich
Tel.: 0711 25004 23
E-Mail: jennifer.reich@lbg-online.de

Lili Pfirrmann
Tel.: 0711 25004 24
E-Mail: lili.pfirrmann@lbg-online.de

Gerne helfen wir Ihnen bei der Organisation Ihrer Unterstützung, soweit es möglich ist.

Auf eine gute Nachbarschaft. Bleiben Sie bitte gesund.

Aktuelles
Schadensmeldung
Kontakt
Top